WERKZYKLUS

Schürzenjägerin

In der Schürzenjägerin finden die Ritterinnen einen weiteren Ausdruck, der sich hin zu einer generellen Auseinandersetzung mit Geschlechterthemen und Rollenklischees entwickelt hat.

Das Format der ausgewählten Stoffe wird großteils beibehalten und als Leinwand nicht in einen Rahmen gepresst. Die Leinwand fungiert zugleich als Objekt, das entweder im Raum gehängt oder auch getragen werden kann.

1/17

WERKSERIEN

Females chasing skirts

m-ursprung-2b.jpg

Females chasing skirts II

m-ursprung-2b.jpg
 
arrow&v

FÜR DETAILS KLICKEN SIE AUF DAS BILD